Digital am Kongress teilnehmen

Das gesamte wissenschaftliche Programm findet im CityCube Berlin statt. Das Online-Paket umfasst ein Livestreaming-Angebot für diejenigen, die nicht nach Berlin reisen können. Hier geht es zum Portal des Online-Kongresses: https://mcmiddleware3.mcon-mannheim.de/

Wie buche ich Veranstaltungen/was wird im Livestream übertragen?
Mit der Buchung des Online-Pakets haben Sie Zugriff auf die Sessions, die in den Sälen A6 (am ersten Tag A6/7) und A8 stattfinden und live gestreamt werden sowie im Anschluss auch auf das Video-on-Demand-Angebot.

Wie kann ich mich bei Kongressbeginn einloggen?
Registrierte Teilnehmer erhalten einige Tage vor Kongressbeginn eine E-Mail mit allen Details zum Anmeldeprozedere und den persönlichen Log-in zum digitalen Kongress. Das Programm startet erst am 24.11. Der Login erfordert Vorname, Name und die Buchungsnummer.

Welche technischen Voraussetzungen gibt es? Ist Zoom erforderlich?

  • Für die Teilnahme am Kongress benötigen Sie einen stationären PC/Laptop/Tablet oder Smartphone, die aktuellste Browserversion - am besten Google Chrome - und natürlich Zugang zum Internet. Für eine optimale Darstellung aller Inhalte empfiehlt sich die Nutzung eines Laptops oder PCs.
  • Für die Teilnahme am digitalen Kongress ist eine stabile Internetverbindung erforderlich.
    - Die beste Übertragungsqualität ohne Funkfrequenzstörungen kann durch eine kabelgebundene LAN-Verbindung erzielt werden.
    - Das Schließen von inaktiven Tabs im Browser kann zur Verbesserung der Übertragungsqualität beitragen.
    - Der Browser Internet Explorer ist mittlerweile veraltet und daher nicht für die Teilnahme am digitalen Kongress geeignet.
    - Falls es Probleme mit dem Ton gibt, ist es ggf. hilfreich, einen Kopfhörer parat zu haben und/oder es mit einem anderen Browser (z. B. Chrome, Firefox, Microsoft Edge oder Safari) zu versuchen.

Sind alle Vorträge auch nach dem Kongress abrufbar?
Leider nein, denn das dafür benötigte Speichervolumen wäre immens. 

CME-Punkte

Der DGPPN Kongress 2021 und das Fort- und Weiterbildungsprogramm wurden von der Ärztekammer Berlin mit folgenden Fortbildungspunkten zertifiziert:

  • halber Kongresstag Mi–Fr 3 Punkte
  • ganzer Kongresstag Mi–Sa 6 Punkte
  • 1-Tages-Workshop 5 Punkte
  • 2-Tage-Workshop 10 Punkte

Nach den Vorgaben der LÄK wird die Anwesenheit der Teilnehmer auf der digitalen Plattform des DGPPN Kongresses dokumentiert. Jeder User erhält im Hintergrund eine Identnummer, mithilfe welcher die Anwesenheit getrackt wird. Das Tracking dient als Grundlage für die CME-Punktevergabe. Pro bepunktetem Zeitslot ist das Anschauen des Programms in den Channels erforderlich.

+++Für die Teilnahme an Industriesymposien werden keine CME-Punkte vergeben.+++

Sofern bei der Registrierung im Abschnitt „Persönliche Daten“ die Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) hinterlegt wurde, werden Ihre CME-Credits automatisch bei der Ärztekammer angerechnet.

Die RbP – Registrierung beruflich Pflegender hat den digitalen Kongress mit 12 Punkten zertifiziert. Die Punkte werden wie folgt vergeben:

  • Teilnahme an nur einem Tag = 6 Punkte
  • Teilnahme an 2 Tagen = 10 Punkte
  • Teilnahme an 3 Tagen = 12 Punkte
  • Teilnahme an 4 Tagen = 14 Punkte

Wie erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung? 
Die Bescheinigung steht einige Zeit nach dem Kongress im persönlichen Bereich des Kongressportals zum Download bereit.

Kann ich mit registrierten Kollegen den digitalen Kongress gemeinsam verfolgen?
Nein, denn die Regularien der Berliner Ärztekammer sehen vor, dass die Anmeldung eines Teilnehmers zu einer Fortbildungsveranstaltung nur über einen individuellen Zugang möglich ist, um dessen genaue Anwesenheit erfassen zu können. Es kann also aus technischen Gründen nur eine Person mit einem individuellen Zugang an einem Endgerät sitzen.

mehr erfahren