Spitzentreffen der Psychiatrie und Psychotherapie

Mit seinem breiten Themenspektrum, den hochkarätigen Experten und exzellenten Weiterbildungsmöglichkeiten hat sich der DGPPN Kongress als zentrales Forum auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit etabliert.

Als Teilnehmer des jährlichen DGPPN Kongresses können Sie sich in nur vier Tagen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde verschaffen. Das Kongressprogramm greift dabei alle relevanten psychischen Störungen auf und beschäftigt sich intensiv mit biologischen, psychotherapeutischen und sozialpsychiatrischen Inhalten. Gleichzeitig stehen auch gesundheitspolitische, gesellschaftliche und kulturelle Themen im Zentrum. 2019 findet der DGPPN Kongress vom 27. bis 30. November im CityCube Berlin statt. 

Auf einen Blick
  • 27. bis 30. November 2019
  • Rund 9000 Teilnehmer aus 50 Nationen
  • Über 650 Einzelveranstaltungen
  • Zertifiziert, mehr als 30 CME-Punkte möglich
  • Fort- und Weiterbildungsakademie mit rund 80 Workshops
  • Schwerpunkte für Pflege- und Gesundheitsfachberufe, Hausärzte und den Nachwuchs

Wussten Sie schon, dass Sie als Mitglied der DGPPN im ersten Jahr Ihrer Mitgliedschaft kostenfrei am DGPPN Kongress teilnehmen können? Und auch in den Folgenjahren sparen Sie als Mitglied bei den Kongress- und den Kursgebühren der DGPPN Akademie. Darüber hinaus bietet die Mitgliedschaft in der DGPPN viele weitere Vorteile. 

Mehr erfahren