2-Tage-Workshops: umfassend und evidenzbasiert

Die über 80 Workshops der DGPPN Akademie vermitteln Wissen und praxisrelevante Fertigkeiten auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Plätze sind begrenzt, da sie in kleinen Gruppen mit maximal 30 Teilnehmern stattfinden. Die 2-Tage-Workshops dauern jeweils zweimal 3,75 Stunden. Insgesamt sind die Veranstaltungen des DGPPN Kongresses mit voraussichtlich 30 CME-Punkten zertifiziert. 

Wie melde ich mich an?
Alle Workshops sind ab sofort nur in Verbindung mit einer Kongressanmeldung über das Anmeldeportal buchbar. Sie sind zusätzlich kostenpflichtig. Im Folgenden finden Sie eine Vorschau auf die buchbaren 2-Tage-Workshops. Entdecken Sie außerdem die Themenvielfalt der 1-Tages-Workshops

Übersicht der 2-Tage-Workshops– buchbar ab sofort

Die Abstracts der einzelnen Workshops haben wir für Sie im Online-Programm zusammengestellt.

Mittwoch, 28. November 2018 | Donnerstag, 29. November 2018

28. und 29. November 2018 | 08:30–12:15 Uhr

Buchungsnr. Titel Status

WS-201-01
WS-201-02 

Psychopharmakologie – Update 2018

Leiter: Francesca Regen, Oliver Peters, Eric Hahn, Arnim Quante, Eike Ahlers

bereits ausgebucht

WS-202-01
WS-202-02

PTSD

Leiter: Ulrich Frommberger, Karl-Heinz Biesold

buchbar ab sofort

WS-203-01
WS-203-02

Risiken der Psychopharmakotherapie

Leiter: Renate Grohmann, Sermin Toto, Detlef Degner, Gabriel Eckermann, Susanne Stübner, Andreas Horvath

buchbar ab sofort

WS-204-01
WS-204-02

Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie intensiv

Leiterin: Irene Samman

buchbar ab sofort

WS-205-01
WS-205-02

Forensische Psychotherapie für Fortgeschrittene

Leiter: Steffen Lau, Christian Huchzermeier, Raphaela Basdekis-Josza, Norbert Konrad, Tatjana Voß

buchbar ab sofort

WS-206-01
WS-206-02

Neurofeedback – eine verhaltenstherapeutische Technik zur Selbstregulation von Gehirnaktivität und Verhalten

Leiterin: Ute Strehl

buchbar ab sofort
WS-207-01
WS-207-02 

Interpersonelle Psychotherapie (IPT) – neue Entwicklungen in der Praxis der Depressionstherapie

Leiterinnen: Ute Nowotny-Behrens, Rebecca Schneibel

buchbar ab sofort
WS-208-01
WS-208-02 

Methoden und Techniken der kognitiven Umstrukturierung

Leiter: Dieter Wälte

buchbar ab sofort
WS-209-01
WS-209-02

Praxis der anliegenorientierten verhaltenstherapeutischen Gruppentherapie: vom Anliegen zur Intervention

Leiter: Michael Marwitz

buchbar ab sofort

28. und 29. November 2018 | 15:30–19:15 Uhr

Buchungsnr. Titel Status

WS-210-01
WS-210-02 

Präzisionsmedizin 2018: Was man über Genetik, Grapefruit und gefährliche Wechselwirkungen wissen sollte

Leiter: Daniel Mueller, Gabriel Eckermann, Eva Janina Brandl

buchbar ab sofort

WS-211-01
WS-211-02 

Psychodynamische Psychotherapie und Krisenintervention bei Patienten mit Borderline- und narzisstischen Persönlichkeitsstörungen

Leiter: Peter Buchheim, Stefano Baccar

buchbar ab sofort

WS-212-01
WS-212-02 

Schematherapie – Grundlagen und Anwendungen

Leiterinnen: Christine Zens, Eva Faßbinder

buchbar ab sofort

WS-213-01
WS-213-02  

EMDR in der Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung

Leiter: Karsten Böhm

buchbar ab sofort

WS-214-01
WS-214-02

EinBlick ins Gehirn: klinisch relevante Entwicklungen aus den Neurowissenschaften

Leiter: Dieter F. Braus

buchbar ab sofort

WS-215-01
WS-215-02

Motivierende Gesprächsführung – Strategien der Gesprächsführung mit unzureichend motivierten Patienten

Leiterin: Karin Hoff

buchbar ab sofort
WS-216-01
WS-216-02

Einführung in die forensische Begutachtung psychisch Kranker

Leiter: Hartmut Berger

buchbar ab sofort
WS-217-01
WS-217-02  

Warum denn einfach, wenn es auch komplex geht – systemische Therapie in Psychiatrischen Institutsambulanzen

Leiterin: Bettina Wilms

buchbar ab sofort
Freitag, 30. November 2018 | Samstag, 1. Dezember 2018

30. November und 1. Dezember 2018 | 08:30–12:15 Uhr

Buchungsnr. Titel Status

WS-218-01
WS-218-02

Das Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP): eine ambulante sowie stationäre Behandlung zur Überwindung persistierend depressiver Störungen

Leiter: Eva-Lotta Brakemeier, Philipp Sterzer

buchbar ab sofort

WS-219-01
WS-219-02  

ACT-Therapeutentraining

Leiter: Thorsten Kienast

buchbar ab sofort

WS-220-01
WS-220-02 

Einführung in die metakognitive Therapie bei Angststörungen und Depressionen

Leiter: Oliver Korn, Sebastian Rudolf

buchbar ab sofort

WS-221-01
WS-221-02 

Stimmenhören und persistierender Wahn: kognitive Verhaltenstherapie – wie antipsychotische Medikation ihre Grenzen findet

Leiter: Roland Vauth

buchbar ab sofort

30. November 2018 | 15:30-19:15 Uhr und 1. Dezember 2018 | 13:30-17:15 Uhr

Buchungsnr. Titel Status

WS-222-01
WS-222-02

Interaktionen von Psychopharmaka

Leiter: Gabriel Eckermann

buchbar ab sofort

WS-223-01
WS-223-02 

Das Asperger-Syndrom und andere Autismus-Spektrum-Störungen im Erwachsenenalter

Leiter: Ludger Tebartz van Elst, Julia Peters, Schide Nedjat, Ulrike Sünkel, Doris Bökamp

buchbar ab sofort

WS-224-01
WS-224-02 

Crash-Kurs Psychiatriegeschichte 

Leiter: Axel Karenberg, Kathleen Haack, Dirk Arenz, Ekkehardt Kumbier

buchbar ab sofort

Mehr erfahren

Willkommen im CityCube Berlin

Messedamm 26
14055 Berlin

S-Bahn: Messe Süd 

Alle Infos zur Anreise