Jetzt ein Symposium einreichen

Einreichungszeitraum Symposien/Diskussionsforen: 21.02.–19.04.2022

Das Anmelde- und Einreichungsportal für den DGPPN Kongress 2022 ist geöffnet. 

Bitte beachten Sie: Zur Einreichung einer Session ist es erforderlich, dass Sie sich im Vorfeld mit der Gebühr „Berlin+Online-Paket“ für den Kongress registrieren (s. AGB).

Der DGPPN Kongress 2022 findet als Live-Veranstaltung in Berlin mit digitalem Programmanteil statt. Alle Programmteile finden vor Ort statt, ein Teil davon wird live übertragen und für eine spätere On-Demand-Nutzung aufgezeichnet. Mit Ihrer Einreichung erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

Die Einreichung umfasst folgende Schritte:

  1. Um eine Session/einen Beitrag einzureichen, müssen Sie sich zuerst für den Kongress registrieren (Berlin+Online-Paket). Für aktive Kongressteilnehmer wird die Anwesenheit vor Ort vorausgesetzt, eine Zuschaltung per Zoom ist nicht möglich.
  2. Geben Sie Titel, Mantelabstract*, Topic und Format an. Sofern es sich um eine abgestimmte Kooperationssitzung handelt (z. B. DGPPN-Referat, Task-Force oder kooperierende Fachgesellschaft), wählen Sie die entsprechende Kooperation im Einreichungsformular aus.
  3. Als Einreicher sind Sie automatisch Chair einer Session oder eines Beitrags. Sie können lediglich einen Co-Chair hinterlegen.
    Wichtig: Sollten Sie den Chair/Co-Chair nachträglich ändern wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Eine Änderung im System während/nach der Einreichung führt dazu, dass Ihre Kontaktdaten überschrieben werden und Sie dann möglicherweise wichtige Informationen nicht mehr erhalten.
  4. Anschließend geben Sie bitte mindestens drei, maximal vier Vortragende/Diskutanten mit entsprechenden Beitragstiteln ein.
  5. Nur vollständige Sessions (alle erforderlichen Referentennamen und Vortragstitel) gehen in das Reviewing ein.
  6. Bestätigen Sie Ihre Angaben und schließen Sie den Prozess ab.
  7. Ihre Einreichung ist nun abgeschlossen und Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach.
  8. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

*Das Mantelabstract stellt kurz den Inhalt der Session (Symposium/Diskussionsforum) dar. Es sollte nicht mehr als 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen umfassen. Das entspricht ca. 300 Wörtern.

So geht es danach weiter

  • Wir informieren Sie bis Mitte Juni, ob Ihre Session in das Programm aufgenommen wird.
  • Alle Beteiligten Ihrer Session werden über die Annahme informiert und werden aufgefordert sich für den Kongress zu registrieren. Die Referenten Ihrer Session werden außerdem gebeten, die Einzelabstracts ihrer Vorträge hochzuladen. Einzelabstracts sind bei Diskussionsforen nicht erforderlich.
Mehr erfahren