Vielen Dank für Ihre Beiträge!

Forschung, Versorgung, Teilhabe: das wissenschaftliche Programm des DGPPN Kongresses 2019 steht in diesem Jahr unter dem Leitmotto „Innovative Forschung für eine personenzentrierte Psychiatrie und Psychotherapie“. 

Die Einreichungsfristen sind abgelaufen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre aktive Beteiligung und freuen uns, Sie im November auf dem Kongress begrüßen zu dürfen! Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Kongressportal, Technikinformationen sowie Präsentationshinweise.

Informationen für Vorsitzende und Referenten

Teilnahmegebühr
Vorsitzende und Referenten von Symposien, Referenten Freier Vorträge und Posterautoren sind nicht von der Teilnahmegebühr für den DGPPN Kongress 2019 befreit.

Persönlicher Zeitplan
Im Kongressportal können Sie Ihre Verpflichtungen einsehen. Für den Fall, dass Sie Ihre zugesagte Verpflichtung nicht wahrnehmen können, bitten wir um Ihre Rückmeldung an Frau Nagel unter dgppn@mcon-mannheim.de. Sofern es Ihnen möglich ist, bitten wir Sie einen Ersatz zu benennen.

Vortragsabgabe und gültige Formate

Im Mediencenter stehen Windows 7-Notebooks mit installiertem MS Office 2016 für alle Referenten bereit, um dort Präsentationen zu prüfen, zu bearbeiten und abzugeben. 

Die elektronische Präsentation wird im Mediencenter auf den zentralen
Kongressserver eingespielt und steht jedem Vortragenden im Saal auf dem PC am Rednerpult
zur Verfügung. Nach dem Vortrag wird die Präsentation automatisch vom Server gelöscht.
Aus organisatorischen und technischen Gründen ist die Präsentation vom eigenen Laptop aus nicht möglich.

Folgende Medien können in der Medienannahme entgegengenommen werden:
Windows-kompatibel formatierte USB Memory Sticks und USB-Festplatten. Im Notfall besteht die Möglichkeit, Ihre vorher an einem Ort Ihrer Wahl gespeicherten Präsentationen auch via Internet zu downloaden.

Folgende Präsentationsformate sind erlaubt:
MS PowerPoint (bis MS Office 2016), PDF, Prezi, Film-Dateien
Apple Keynote ist leider nicht möglich.

Weitere Hinweise

  • Anzeigeformat im CityCube: 16:9
  • Sollten Sie Schriftarten in Ihrer Präsentation verwenden, die nicht auf Standardinstallationen von MS Windows 7 bzw. MS Office 2016 bereitgestellt werden, so sollten Sie diese in der finalen Version Ihrer Präsentation als eingebettete Schriftarten abgespeichert werden.
  • Filme In PowerPoint sollten eingebettet (als Teil der PPTXDatei) abgespeichert werden. Verknüpfte Filme (meist im alten PPT-Format) sollten als externe Datei im selben Verzeichnis wie die PowerPoint-Datei abgespeichert werden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Filme mittels Standard-Windows-7-Codecs erstellt wurden
  • Die gängigsten VideoFormate werden unterstützt: u.a. AVI, MP4, M4V, MOV, MPG, Windows-WMV. Das optimale Video ist ein H.264 Video im MOV oder MP4 Format.

Empfehlung: Speichern Sie jeden Ihrer Vorträge in einem eigenen Ordner auf dem Speichermedium, der zur Sicherheit alle verwendeten Filme sowie weiterer ggf. verknüpfter Dateien wie Bilder, Tondateien, Tabellen, etc.  enthält

Fragen zu speziellen technischen Aspekten?
Ihr Ansprechpartner: ESTENSIS GmbH | Oliver Rosenkranz | or@estensis.de

Mediencenter im CityCube

Die zentrale Medienannahme befindet sich im Eingang der Halle B im CityCube Berlin.

Wir bitten alle Vortragenden, die Präsentation nach Möglichkeit einen Tag, spätestens jedoch mindestens eine Stunde vor Beginn der Sitzung einzureichen.

Öffnungszeiten Medienannahme:

Di. 26. November 2019 | 18:00–20:00 Uhr
Mi. 27. November 2019 | 07:30–18:00 Uhr
Do. 28. November 2019 | 08:00–18:00 Uhr
Fr. 29. November 2019 | 08:00–18:00 Uhr
Sa. 30. November 2019 | 08:00–14:00 Uhr

Aus organisatorischen und technischen Gründen ist es leider nicht möglich, eigene Notebooks für die Präsentation im Saal zu nutzen bzw. Präsentationen im Vortragssaal einzuspielen.

COI – Conflict of Interest

Alle Referenten sind dazu verpflichtet, Angaben zu potenziellen Interessenskonflikten offenzulegen. Dafür muss am Anfang der Präsentation eine entsprechende Folie gezeigt werden. Hier finden Sie eine Folie zu Ihrer Verwendung.

Poster und E-Poster

Klassische Poster

Ihr Poster wurde für den DGPPN Kongress 2019 angenommen?
Dann drucken Sie Ihr Poster bitte aus und bringen es direkt in den CityCube Berlin.

Die Posterflächen haben eine Höhe von 196 cm und eine Breite von 96 cm, Ihr Poster sollte das Format DIN A0 vertikal nicht überschreiten. Posterklebematerial erhalten Sie vor Ort am Poster-Counter und Ihre Posternummer erhalten Sie mit dem persönlichen Zeitplan.

Die Anbringung kann ab dem 27. November im Saal Helsinki 1/2 erfolgen.
Wir empfehlen, die Poster bis zum 30. November 2019, 15:00 Uhr hängen zu lassen. Nicht abgehangene Poster werden durch den Veranstalter entsorgt. Eine Nachsendung ist leider nicht möglich. 

E-Poster
Die Präsentierenden erhalten bis Mitte Oktober eine E-Mail mit Instruktionen zum Upload Ihres E-Posters ins Portal „POSTERWALK“. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie Ihre E-Poster hochladen. Die hochgeladene Datei kann bis zur Deadline bearbeitet und auf https://app.posterwalk.com ersetzt werden. Nach der Deadline können keine weiteren Änderungen vorgenommen werden. Einsendeschluss für E-Poster ist am 20. November 2019, 23:29 CET

Die E-Poster-Terminals befinden sich in unmittelbarer Nähe der Posterwände im Saal Helsinki 1/2. Bitte beachten Sie folgende Hinweise für die Erstellung Ihres E-Posters:

  • 1-seitige PDF-Datei im Hochformat 
  • Dateiformat: PDF
  • Postergröße in Pixel: 1080 Breite x 1536 Höhe – Hochformat
  • Posterformat in cm: 38,1 Breite x 54,2 Höhe – Hochformat
  • Schriftgröße: ≥16

Wenn Sie Ihrem E-Poster ein Video hinzufügen möchten, beachten Sie bitte diese Anforderungen:

  • Dateiformat: nur .pptx
  • Videoformate: .mp4,.mpg,.avi
  • max. Dateigröße: 50 MB
  • max. Anzahl: 5 Videos
  • Sound: nicht unterstützt

Bitte beachten Sie beim Einreichen von E-Postern mit Videos, dass nur PowerPoint-Dateien mit der Endung .pptx möglich sind! Auch für E-Poster mit Videos gilt: max. 1 Seite.

Alle Poster mit Videos werden automatisch vom .pptx in das .pdf Format konvertiert, die Videos jedoch können weiterhin abgespielt werden. Hyperlink, animierte Bilder und Animationen sind für E-Poster leider nicht möglich.

Als Hilfestellung finden Sie im Posterwalk-Portal ein PowerPoint-Template mit voreingestellter Auflösung und empfohlenen Schriftgrößen. Sollten Sie Fragen zum E-Poster-System oder zum Upload-Prozess haben, wenden Sie sich bitte direkt an unser Support Team per E-Mail an support@posterwalk.com  

Mehr erfahren